Eine Frage der Logik

… und die Frage nach dem Ursprung

Bestellnummer: 256783000
ISBN/EAN: 9783866997837
von: Jason Lisle (Autor)
Verlag: Christl. Literaturverbreitung
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 14 x 20,5 cm
Umfang: 416 S.
Veröffentlicht: 13.09.2022

12.90 €

Beschreibung - Eine Frage der Logik

Seit Charles Darwin wird die Frage nach dem Ursprung kontrovers diskutiert.

– Ist unsere Welt Jahrmillionen alt – oder nur Jahrtausende?
– Hat sich das Leben entwickelt – oder wurde es erschaffen?
– Ist blinder Zufall die treibende Kraft – oder gibt es einen genialen Designer?
– Wer hat recht: überzeugte Atheisten oder bibeltreue Christen?
– Kann die Debatte überhaupt entschieden werden?

“Eine Frage der Logik” zeigt, welche zentrale Rolle die Logik in dieser Diskussion spielt.
Denn nur die christliche Weltsicht bietet tatsächlich eine Basis für rationales, logisches Denken und kann wissenschaftliches Arbeiten begründen. Wer das verstanden hat, wird imstande sein, seinen Glauben an die Bibel fundiert zu verteidigen.
Einfach erklärt und doch tief gehend wird dem Leser eine ganz neue Dimension der Schöpfungsdebatte präsentiert.

Mit vielen anschaulichen Grafiken, einer Einführung in die Grundlagen der Logik und beispielhaften Argumentationsgesprächen ist dieses Buch eine wertvolle Hilfe für alle, die sich mit der Frage nach dem Ursprung beschäftigen und ihren Glauben verteidigen wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - #Respektvoll leben
Sync User

#Respektvoll leben

Du liest gern und magst Abenteuer? Du willst mehr wissen und gut vorbereitet in die Pubertät durchstarten? Dann ist dieses Buch für dich genau richtig!

Weiterlesen »
Cover - Die Saada-Saga
Sync User

Die Saada-Saga

Zwei junge Ärzte reisen 1972 mit ihrem ersten Kind in den Jemen, ein für Europäer nahezu unbekanntes Land, das gerade einen blutigen Bürgerkrieg hinter sich

Weiterlesen »
Cover - Mit Laib & Seele
Sync User

Mit Laib & Seele

Bäcker Plentz ist Bäcker aus Leidenschaft. Aber auch alles, was er sonst im Leben anpackt, macht er mit ganzem Engagement. Und das ist gar nicht

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube